Hausautomation (SmartHome)

Beratung   •   Planung   •   Realisierung   •   Unterstützung


"Wir stehen Ihnen als erfahrene, verlässliche Partner von der Planung bis zum Einzug und darüber hinaus als feste Ansprechpartner zur Seite!"

Anhand Ihrer Bedürfnisse erarbeiten wir für Ihren Um- oder Neubau die individuell passende Komplettlösung vom Energiemanagement bis hin zur Lichtplanung. Sie wählen die Funktionen, wir finden hersteller- unabhängig die beste Smarthome-Technik für Sie.

 

Ausstattungsvarianten

Die folgenden Pakete sollen Ihnen einen groben Überblich über die Teilbereiche und somit die Varianten der machbaren Automation geben.

Basic

  • Steckdosen
  • Licht

Standard

  • Steckdosen
  • Licht
  • Heizung
  • Rollos

Professional

  • Steckdosen
  • Licht
  • Heizung
  • Rollos
  • Zutrittskontrolle
  • Kameras
  • Sensoren
  • Wetteranalyse
  • Hier sind ein paar Ausstattungsmöglichkeiten:

    • Heizungs- und Klimasteuerung
    • Sicherheitssysteme
    • Beleuchtungssteuerung
    • Alarmsysteme
    • Fenster- und Jalousiesteuerung
    • Fernüberwachung via Kamera
    • Gerätesteuerung / Stecker
    • Rauchmelder
    • Steuerzentralen
    • Fernsteuerung
    • Mobile Steuerung
    • Tür-/Fenstersensoren        uvm.

    Jetzt möchte man natürlich gerne in Erfahrung bringen, was denn SmartHome kosten kann. Dazu können wir hier leider keine Angabe machen, denn es kommt immer auf die Größe und die Wünsche des Kunden an. Daher kontaktieren Sie uns bitte via Mail oder Telefon.

    SmartHome Ready - damit die Option bleibt!

    SmartHome Ready beschreibt eine Ausbaustufe von SmartHome. Damit Sie nicht sofort für SmartHome eine größere Menge Geld investieren müssen, haben wir die Möglichkeit alle Grundkomponenten zu einem günstigen Preis vorzuinstallieren.

    Nach dieser Vorinstallation können Sie jederzeit die Ausstattung an SmartHome Komponenten in Ihrem Zuhause erweitern. Dabei sind einige Komponenten sogar ganz ohne weiteres durch Sie zu installieren.

    SmartHome Ready ist vor allem in der Rohbauphase interessant, aber auch nachträglich ist dies eine wertsteigernde Maßnahme für Ihre Immobilie.

    Fragen und Antworten

    Kabel oder Funk?

    Egal ob Neubau, Bestandsimmobilie oder Mietwohnung, überall lässt sich ein Smart-Home installieren. Doch nur bei einem Neubau oder einer Generalsanierung bietet sich ein kabelgebundenes Smart-Home-System an. In allen anderen Fällen ist eine Funk-Lösung besser geeignet, da man für die Installation keinerlei Wände aufschlagen muss.

    Wie viel soll das Smart-Home kosten?

    Viele denken, dass Funk-Lösungen grundsätzlich günstiger sind als kabelbasierte. Der Grund für die Annahme: Es müssen keine extra Kabel verlegt werden, was weniger Material- und Installationsaufwand bedeutet. Unter Umständen kann jedoch bei einem Neubau oder einer Generalsanierung eine kabelgebundene Haussteuerung günstiger sein. Denn häufig sind die Gesamtkosten für die Steuermodule von Licht und Jalousien geringer.

    Ist SmartHome überall nachrüstbar?

    Egal ob Neubau, Bestandsimmobilie oder Mietwohnung, überall lässt sich ein Smart-Home installieren.

    Wann lohnt sich SmartHome?

    Was ein Smart Home überhaupt sein soll, wird ganz unterschiedlich interpretiert. Für viele ist Smart Home = Smartphone, also die Steuerung von Lampen, Geräten, Jalousien, Thermostate etc. per Smartphone App. Damit hat man aber nur einen verlagerten Lichtschalter und meist auch noch ein erhebliches Sicherheitsrisiko.

    Ein echtes Smart Home steuert das Haus bedarfsgerecht automatisch und ohne Zutun der Bewohner. Bei einer komplett aufeinander abgestimmten Einrichtung können Kosten erheblich gemindert werden (z.B. Strom, Heizung oder auch Klimatisierung)

    © 2013 - 2020 by IT-Solutions Will